Hausmaus Steckbrief Grundschule

Es gibt noch drei weitere Unterarten der Hausmaus, die aber nicht bei uns vorkommen: Die Asiatische Hausmaus, die Mandschurische Hausmaus und die Wagner-Hausmaus. Der Hausmaus sehr ähnlich ist die Waldmaus (Apodemus sylvaticus). Sie ist von West- bis Osteuropa und vom südlichen Skandinavien bis Nordafrika verbreitet. Steckbrief mit Bildern zur Maus: Alter, Größe, Gewicht, Nahrung, Lebensraum und viele weitere interessante Informationen zur Maus.

Gesehen, für gut empfunden, geklaut steckbriefe

Die Rückseite liefert Erklärungen zu den unterschiedlichen Aktivitäten und Nahrungsbestandteilen sowie einen kurzen Steckbrief und Informationen zur Gefährdung. Das Haselmaus-Poster versenden wir kostenlos. Sie können Ihre Bestellung unter Publikationen aufgeben. Dort finden Sie auch eine Reihe anderer spannender Ratgeber und Broschüren.

Hausmaus steckbrief grundschule. Die Waldmaus (Apodemus sylvaticus) ist eine Säugetierart aus der Familie der Langschwanzmäuse (Muridae). Diese relativ kleine und großäugige Langschwanzmaus besiedelt große Teile der westlichen Paläarktis und bewohnt entgegen ihrem Namen überwiegend offene Lebensräume, unter anderem landwirtschaftlich genutzte Bereiche, Brachen, Gewässerufer und Parks. Die Waldmaus ist etwas größer als die gewöhnliche Hausmaus. Sie wiegt zwischen 15 und 30 Gramm. Das ist soviel wie das Gewicht von zwei bis drei Wallnüssen. Das Fell ist auf der Oberseite gelb- bis braungrau, bei älteren Tieren rotbraun. Die Unterseite ist weißlich. Hausmaus und Haustiermaus – Der Unterschied. Ist die graue Hausmaus ein Haustier wie die Hauskatze und der Haushund? Das kleine nachtaktive Nagetier wohnt zwar häufig zur „Untermiete“ in menschlichen Behausungen, ist aber eigentlich kein Haustier.

Haselmäuse sind Nagetiere.Sie gehören zu den Schlafmäusen (Bilchen) und sind nachtaktive Tiere, die etwa die Größe einer Hausmaus haben. Die Winterschlaf haltenden Tiere fressen je nach Jahreszeit Blüten, Pollen, Früchte und natürlich Haselnüsse. Sie bekommen 1-2 mal im Jahr Nachwuchs mit 2-6 Jungtieren. Steckbrief Maus . Erfahre warum ein echter Tierprofi auf Mäusenachwuchs verzichtet. Hausmaus. Lateinischer Name: Mus musculus domesticus. Herkunft. Indien, China. Lebenserwartung. 2-3 Jahre, sehr selten bis 5 Jahre. Fortpflanzung. Mäuse werden schon im Alter von 3 Wochen geschlechtsreif. Die Weibchen bringen pro Wurf 10-20 Junge zur Welt. Die Waldmaus ist größer als die Hausmaus. Das Fell ist auf der Oberseite braun gefärbt, es erscheint auf der Seite heller und blasser. Der Schwanz ist in etwa so lang wie der Körper. Der gelbliche Kehlfleck ist undeutlich. Am Bauch ist das Fell hell, es ist von den seitlichen Flanken nicht so scharf abgetrennt wie bei der sehr ähnlichen.

Die Mäuse (Mus) sind eine Gattung der Echten Mäuse, deren bekannteste Art die Hausmaus ist. Daneben gibt es 37 weitere Arten, die teilweise in Menschennähe, teilweise aber auch zurückgezogen im Wald leben. Merkmale. Mäuse sind zwischen 4,5 und 12,5 Zentimetern lang. Der Schwanz ist bei vielen Mäusearten genauso lang wie der Körper. Die Feldmaus besitzt einen feinen Kopf und lang gestreckten Körper mit kleinen Füßen. Durch den auffallend kürzeren Schwanz, den etwas plumperen Körper und die kleineren Ohren unterscheiden sie sich von der Hausmaus. Feldmäuse sind ohne Schwanz 8,5 bis 12 cm lang, wobei die Männchen größer und schwerer als die Weibchen sind. Rötelmaus - Steckbrief, Infos, Bildergalerie und Fotos Rötelmaus - Steckbrief und Infos Naturfotografien von Andreas Klein Fotos Foto Bild Bilder

Name: Apodemus sylvaticus (Linnaeus, 1758); Waldmaus (D); Wood mouse (E) Internationaler Schutz: international nicht geschützt Größe: Kopf-Rumpf: 68 – 102 mm; Hinterfuß: 20 – 22,7 mm (!); Schwanz: 81 – 93 mm (!); Ohr: 14 – 20 mm; Gewicht: 16 – 30 g. Fell: Rücken und Flanken: hellbraun bis graubraun, alte Tiere mittelbraun mit rotbrauner Tönung; Rückenmitte dunkler; Unterseite. Steckbrief. Vertreter der Mäusegattung "Mus" erreichen eine Körperlänge von 5 bis 12 Zentimetern. Dazu kommt der drei bis elf Zentimeter lange Schwanz. Die Tiere bringen zwischen 5 und 35 Gramm auf die Waage, eine gut genährte Labor- oder Farbmaus kann aber auch schon mal bis zu 60 Gramm wiegen. Ideenbörse Grundschule 3/4, Heft 23, 07/2005 Teil 2.4 Ich lerne viele Tiere kennen 2.4.3 1 2.4.3.21 Mäuse & Co. Monika Zeidler Didaktisch-methodischer Ablauf Inhalte und Materialien (M)

Schlüsselwörter:waldmaus bau steckbrief grundschule lebensdauer vermehren sich fressen farbmäuse dürfen alles wo wohnt die lateinisch lange leben oft bekommen junge mäusearten referat waldmäuse rassen hausmaus mäusezucht beschreibung lied zuckersüße für funkmaus akku tastatur ohne usb anschluss ergonomische gaming trackball bluetooth. Die Hausmaus ist Nachtaktv und kann sehr gut klettern, springen, laufen und schwimmen.Sie legt ihre Nester in unmittelbarer Nähe der Nahrungsvorräte von Menschen an. Ein Weibchen kann nach einer Tragezeit von 20-23 Tagen 4-8 Junge zur Welt bringen. Die junge sind blind,und öffnen ihre Augen est nach 13 Tagen. §0 Tage nach ihrer Geburt sind. Beim ersten Anblick mag man es kaum glauben, aber bei Zwergmäusen handelt es sich um echte Lebewesen. Es ist schon bemerkenswert, dass sich ein so kleines Säugetier in der Natur durchsetzen konnte.

Merkmale. Die Kopf-Rumpf-Länge beträgt 90–120 mm, die Schwanzlänge 25–38 mm, die Länge des Hinterfußes 14,5–16 mm, selten bis 17 mm und die Ohrlänge 9–12 mm. Die Tiere wiegen meist 18–40 g, selten bis 51 g. Das Fell ist oberseits gelblich grau, im Westen des Verbreitungsgebietes mehr braun, im Osten mehr grau. Die Unterseite ist weißlich und gelegentlich rostgelb überhaucht. Steckbrief. Die zwischen sieben und elf Zentimeter langen Säugetiere besitzen einen Schwanz, der fast noch einmal so lang ist wie ihr Körper.. Ein typisches Merkmal der Hausmaus sind die etwas eingekerbten, oberen Nagezähne. Daran und am charakteristischen "Mäusegeruch", den nur die Hausmaus besitzt, lässt sich die Art gut bestimmen. Ihr müsst einen Steckbrief über Tiere in der Schule schreiben, da kann ich Euch weitehelfen. Hier findet Ihr alle Tiersteckbriefe, wie z.B. einen Hunde-Steckbrief für die Grundschule, einen Katzen-Steckbrief, einen Maus-Steckbrief für den Sachunterricht, einen Hasen-Steckbrief, einen Steckbriefe über Pferde mit Stichpunkten für Eure.

Infos für Kinder rund um Tiere, Insekten und Natur. Spielend lernen mit vielen Bildern und Zeichnungen. Spiel und Spaß und die Natur mit einem Igel kennenlernen

Wimpel Steckbrief Das bin Ich Vorschule zu hause

Tiersteckbrief SU Pinterest Winter

Endlich Pause 2.0 Kleine Tiersteckbriefe

Diesen Steckbrief nutze ich zu Schulanfang als Grundlage

Steckbrief Die Schnecke lernen und erforschen

Das bin ich! Steckbrief (für Jungs) bin das für

Arbeitsblatt Steckbrief Diploducus Arbeitsblätter

Deutsch in der Grundschule MärchenSteckbrief

Grundschule Steckbrief Vorlage zum Ausdrucken

kostenloses Arbeitsblatt zum Thema "Märchen" (Dornröschen

Grundschule Steckbrief Vorlage zum Ausdrucken

Reif für die Ferien kostenloses Material,Grundschule

Ein kostenloses Arbeitsblatt zum Thema Schlangen, auf dem

Steckbrief Februar Februar gestalten Steckbrief

Heute haben wir fleißig den Körpern

wimpelkettesteckbriefe Zaubereinmaleins DesignBlog

Mit Hilfe von diesem kostenlosen Steckbrief zum Thema

Steckbrief Hunde bei Lehrermarktplatz ideal für den

März (mit Bildern) Kostenlose arbeitsblätter

Steckbrief Geburtstag Geburtstag portfolio Steckbrief

Heute haben wir fleißig den Körpern

Képtalálat a következőre „Steckbrief” Steckbrief

Der Juni Kostenlose arbeitsblätter, Grundschule, Steckbrief

Ein kostenloses Arbeitsblatt zum Thema Bären, auf dem die

Heute haben wir fleißig den Körpern

Grundschule Steckbrief Vorlage zum Ausdrucken

Kostenlose Arbeitsblätter und Unterrichtsmaterial für den

Bildergebnis für steckbrief das bin ich kindergarten (mit

Heute haben wir fleißig den Körpern


LihatTutupKomentar